Nagham Ensemble | Hommage an Oum Kalthoum

Wann:
Dezember 12, 2021 um 7:30 pm – 8:30 pm
2021-12-12T19:30:00+01:00
2021-12-12T20:30:00+01:00
Wo:
Bahnhof Langendreer
Wallbaumweg 108 44894 Bochum
Preis:
VVK: 15 € | AK: 19 € | Erm: 15 €
Kontakt:
Bahnhof Langendreer
0234 / 687 16 10

Spuren nach Ägypten: Hommage an Oum Kalthoum

Oum Kalthoum (1904–1975) gilt als eine der einflussreichsten Musikerinnen der arabischen Welt des 20. Jahrhunderts. Mit ihren Liedern revolutionierte sie die Musikgeschichte des Mittleren Ostens. Ihre legendärer Werke sind bis heute ein Kulturgut der arabischer Länder und ein Beweis für die verbindende Kraft der Musik. In Syrien war Zum Kalthoum genauso bedeutend wie in ihrem Heimatland Ägypten. Die monatlichen Donnerstag Abend Konzert, Live Übertragungen von Radio Cairo, brachten ihre Musik in die Cafehäuser von Marrakesh bis Damaskus. Ihre Konzerte begeistere die Menschen über ein halbes Jahrhundert. Selbst nach ihren Tod 1975, lebte sie weiter in den Herzen der Menschen.

Abdulrahman Afar: Gesang

Rimonda Naanaa: Kanun

Maren Lueg: Flöte & Saxophone

Firas Kayali Rifai: Akkordeon

Mohamad Usaid Al Drobi:  Darabuka

Hinweis:

  • Zutritt nur mit 2 G.
  • Beim Eintritt muss der Nachweis über vollständig geimpft oder genesen zusammen mit einem amtlichen Ausweispapier vorgelegt werden.
  • Ein Test ermöglicht keinen Zutritt zur Veranstaltung!
  • Bitte haltet die Unterlagen beim Einlass bereit.
  • Es gilt Maskenpflicht ( mindestens medizinische Maske ). Am Sitzplatz kann die Maske abgenommen werden.